Kritzelbild von Irmgard StelzerUnser Magazin ist als großes Geschenk gedacht, als Impuls für ganzheitlicheres Denken und Handeln. Um schenken zu können, muss mensch lernen, sich beschenken zu lassen.

Für die Nullnummer benötigen wir in etwa 9000 €. Mit einem Beitrag deiner Wahl ermöglichst du den Start von TAU und wirst zur Feier der ersten Ausgabe eingeladen!

Mögliche Beiträge:

  • 9 € –18€ –54€ –90€ –180€ –540€ –900€

Mit der Überweisung und dem Senden einer E-Mail nehmen wir dich in den FörderInnenkreis auf. Auch bei der zivilgesellschaftlichen Förderungsinitiative respekt.net kannst du deinen Beitrag überreichen. Details siehe https://tau-magazin.net/foerdern/