Erschienen: TAU 01

Es ist soweit, unser 2. Baby ist gesund und mit 76 strahlenden Seiten erschienen! Das Editorial (pdf) und Inhaltsverzeichnis (pdf) geben einen Ein- und Überblick in unser Wirtschaften in der Zwischenzeit.

Zur Inspiration weitere Artikel der Ausgabe als pdf:

Aus der TAU Redaktion lädt Irma Pelikan zum "Wirken aus dem Moment heraus" ein und beschreibt mutig ihren eigenen Weg des Wirtschaftens in ihrer Zwischenzeit. Der dazu essentiellen Frage "Was verdiene ich wirklich?"  geht Christian Lechner auf den Grund, bei TAU und darüber hinaus…

In der TAU MITTE wird wieder zum Mitmachen eingeladen, viele kreative Hände und Herzen haben sich dazu etwas ausgedacht.

Aus der Projekteküche beschließt das Gemeinschaftsprojekt "Garten der Generationen" die Qualität des Gebens und die Gebenden in den Fokus zu nehmen: ein Artikel vom Schenken und Ernten von Teresa Distelberger.

Fritz Hinterberger kommt schlussendlich zur Conclusio: Burnout und Klimawandel haben eines gemeinsam: Wir arbeiten zuviel!

Wirtschaften in der Zwischenzeit… eines ist klar: das Thema wird uns weiterhin begleiten! Wir hoffen mit dieser Ausgabe zu inspirieren und zu bestärken… lasst es uns wissen unter welcome@tau-magazin.net!

 

Schreibe einen Kommentar