TAU MultiplikatorInnenfeier am 29. Juni

Ein Fest für Menschen, die TAU in die Welt bringen (wollen): Neugierige, (potenzielle) MultiplikatorInnen, AutorInnen, Unterstützende aller Art. Wir wollen das wachsende TAU Feld und das Heft feiern und uns über Wege austauschen, wie wir TAU weiter in die Welt tragen.

Ort: Lebenskreis Raum, Blumauergasse 24, 1020 Wien.
Zeit:
Eintrudeln ab 19.00
Begrüßung: 19.30
Lesen, Spiel und Austausch: 20.00
Danach weiter feiern, ev. mit Musik (bis 22.30?)

Eintritt frei! Später kommen möglich! Unsere Bitte und Einladung ist TAU Hefte mitzunehmen und in die Welt zu tragen (MultiplikatorInnenpreis 4€/Heft).
Anmeldung an welcome@tau-magazin.net (einfach antworten klicken)

Rita Trattnigg über TAU

Ob „Tanz der Polaritäten“, „Wirtschaften in der Zwischen-Zeit“, „Kollektive Traumata – Kollektives Heilen“ oder „Strukturen der Freiheit“ – jedes der bisherigen tau-Titelthemen spiegelt für mich eine große Sensibilität wider, das zu erspüren, was gerade reif ist, was gerade möglich ist, aus dem Unbewussten ins Bewusste gehoben zu werden. Die große Aufmerksamkeit, die bei tau der Themenfindung gewidmet wird, dem Einschwingen auf das, was wesentlich ist, finde ich besonders bemerkenswert. Ja, durch dieses „Sensing“ wird der Boden für etwas bereitet, was anschließend in den tau-Heften erblühen kann. So kann sich ein Feld für eine andere, neue (Lebens-)Kultur selbstbewusst zeigen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Interview mit Daniel Häni: Wer nicht muss, der kann

 Im neuen TAU Magazin "Strukturen der Freiheit" führt TAU Redakteur Christian Lechner ein kurzweiliges Interview mit Daniel Häni, Mitbegründer der Bedingungslosen Grundeinkommeninititave Schweiz. Damit sich der kulturelle Impuls weit über das Printmedium verbreitet hier als PDF zu lesen: Interview mit Daniel Häni: Wer nicht muss, der kann

Mehr unter www.tau-magazin.net

Ernst Gugler über TAU

Liebe auf den ersten Blick. Es fühlt sich gut an. Das Format, die Haptik. Sein Inneres. Wow. Ich habe nur quer gelesen. Doch es genügte um zu erkennen: TAU ist etwas Besonderes. Es berührt in der Tiefe. Und dann die erste Begegnung mit Christian Lechner. Er besuchte uns in Melk. Wir tauschten uns in einer Form aus wie ich es noch nie mit einem Kunden getan habe. Nämlich in unserem Firmengemüsegarten beim gemeinsamen Beikrautjäten. Barfuß. Es war ein ganz feines Kennenlernen.

Zuletzt die Frage: Was macht für dich TAU so besonders?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Joanna Macy findet TAU großartig!

Was für eine Ehre: Joanna Macy, einer unserer tiefsten Weisheitslehrerinnen und Friedensaktivistinnen, gefällt unser TAU Magazin. Wir stimmen mit unserer Blattlinie ihr völlig zu:

»Wir sind zugleich Sterbebegleiter für eine endende Kultur und Hebammen für eine neue langfristig lebenserhaltende Welt. Beides findet zur gleichen Zeit statt. Wir sind mitten darin und können Einfluss nehmen, wie sich dieser Übergang vollzieht. Lasst uns gemeinsam dem Wandel Kraft geben.«

Danke Reinhold!!

Nächstes Heft zu Strukturen der Freiheit

Freiheitsstrukturen

  • Wann erleben wir Strukturen der Freiheit? In der Arbeitswelt, in unserer Entwicklung, in der Technologie, in der Liebe? Wo kann ich diese Freiheit wirklich (er)leben?
  • Und welche Muster, Prinzipien, Spielregeln sind hier wirksam? Wie viel Struktur braucht die Freiheit?

An diesen Themen forschen wir gerade selbst und machen sie somit auch zum Heftthema. Was sind deine Strukturen der Freiheit? Wir laden dich ein, diesen Weg mit uns zu gehen – jede auf seine Weise. Gerne kannst du uns deine Rückmeldungen, Ideen via Mail zukommen lassen.

Geben wir dem Kraft, was uns nährt und bereichert.

"Eine andere Welt ist möglich. Sie ist bereits im Entstehen. An stillen Tagen kann ich sie atmen hören." (Arundhati Roy)

Hier kannst du die neue Ausgabe vorbestellen!

Veröffentlicht unter News

TAU als vibrierendes Feld

TAU ist ein Magazin – und es ist ein lebendig vibrierendes Feld. Eine feine Möglichkeit mitzuschwingen ist die neugegründete facebook-Seite von TAU!

Hier gibt es ab jetzt Einblicke ins TAUniversum, Veranstaltungshinweise – und wirklich gute Fragen, die weise, humorvolle, praktische und weiterführende Antworten finden werden! „Like“ us, Lehre und lerne mit uns! Die ersten drei Forschungsfragen:

  • Wer ist der freieste Mensch, den Du kennst? (und in welcher Hinsicht ist sie/er das?)

  • Was führt Dich, wenn Du über das Gewohnte hinausgehst?

  • Was erlaubst Du Dir?

TAU Veranstaltungskalender

TAU gibt Raum für spannende Events. Hier eigene Veranstaltungen eintragen.

Veranstaltung Wann und wo Beschreibung Kontakt/Info
Sprache des Herzens 5.-7. April 2013, Wien Einführung in die gewaltfreie Kommunikation, Verbindung zu sich selbst und anderen Christian Lechner,
Irma Pelikan:
E-Mail, Website
1. Open Space Tagung Tiefenökologie 11. – 13. April 2013, Don Bosco Haus Wien Open Space: "Tiefenökologie: Was ist das? Wozu ist sie gut?", sichtbar machen, was schon da ist
Josef Kreitmayer
E-Mail
Ruf des Herzens 12.-14. April 2013, Wien Vertiefung Gewaltfreie Kommunikation Christian Lechner,
Irma Pelikan:
E-Mail, Website
Essstörungen – der rote Faden hinter einem „Phänom 13.04.2013, Akademie für Ganzheitsmedizin, Pav.6 im OWS, Baumgartner H Was ist ein normales Essverhalten und was ein gestörtes? Krankheitsbilder, äußerliche Kennzeichen,.. Verena Mück-Kahler
E-Mail, Website
Paar-Seminar „In Beziehung Sein“ 10.-12. Mai 2013, 1020 Wien Beziehungen erforschen, nähren, weiter entwickeln Christian Lechner,
Irma Pelikan:
E-Mail, Website
Prozessbegleitung 24.05. – 26.05.2013, Wien Fortbildung für TherapeutInnen und GruppenleiterInnen in der Körper-/ Energie-/ Bewusstseinsarbeit

Margit Stix
01/408 4786
E-Mail, Website

Lebensfreude in Zeiten des Wandels Mai 2013 bis Mai 2014 Lehrgang für Mentorinnen und Mentoren des Wandels Gisi Hausegger
E-Mail, Website

 

Veröffentlicht unter Events

3er-Aboaktion

Das TAU 3er-Abo um 15€, Versandkosten übernehmen wir! Bei Bestellung bis 15. Dezember noch vor Weihnachten lieferbar!

Unter den ersten 20 Neu-Abonnierenden verlosen wir im Dezember:

Hier bestellen! (Verlosung gilt auch für Geschenkabos, Gewinnende werden nach Einlangen der 20. Abonnierenden ermittelt und kontaktiert!)

Veröffentlicht unter News

Einblicke ins neue Heft!

Mündig und herzensklar tauchen wir in die Nebel kollektiver Tabus und Wunden. Der Weg der bewussten Wandlung nimmt vorhandene Traumata an und richtet sich zugleich auf die Vision einer verwandelten Lebensrealität. So machen wir ein paar Schritte, kippen um, woraufhin wir uns liebevoll wieder aufrichten und befreit weitertanzen!

Hier einige Gustostückerl ganz exklusiv: Das Editorial mit Inhaltsverzeichnis. Mediatorin Elvira Klein wirkt im südindischen Utopiedschungel Auroville als couragierte Barfußpolitikerin. Sabine Parzer lädt ein zu Heilung durch Bewegung, Berührung und Begegnung.

Die interaktive Mitte rätselt ums Ganz Werden: Bestehst du den Gatschtest? Pioneer Martin Kirchner spürt in unserem Netz-Teil der „Sehnsucht nach dem Crash“ nach. Auch das trägt zum Wandel bei!

Hier bestellen!

Veröffentlicht unter News